AAA
Kontakt | Impressum | Datenschutz | Sitemap | Spenden | English

Leistungsspektrum

Diagnostische und therapeutische Leistungen

  • Wundsprechstunde, Gefäßsprechstunde
  • Angiologische Funktionsdiagnostik inkl. digitaler Photoplethysmographie (Verfahren zur Darstellung von Durchblutungs-Veränderungen), pneumatischer segmentaler Pulsoszillografie (Messung der "Blutpulsation"), Phlebodynomometrie (Venendruckmessung)
  • CW-Dopplersonographie (Ultraschall)
  • Farbcodierte Duplexsonographie der Extremitätenarterien, -venen, der hirnzuführenden Arterien und der Gefäße im Bauchraum
  • Digitale Subtraktionsangiographie (Blutgefäßdarstellung)
  • Angiographie mit PTA (Ballonaufdehnung) und ggf. Stentimplantation
  • Angio-MRT und AngioCT (zusammen mit derRadiologie )
  • Transcutane Sauerstoffmessung (TCPO )
  • Kapillarmikroskopie, Mikrozirkulationslabor
  • Besprechung der Vorbefunde und Planung der therapeutischen Vorgehensweise in einer interdisziplinären Konferenz

Leistungsspektrum Gefäßchirurgie

  • Halsschlagader (Carotis)
    Operationen in örtlicher Betäubung oder Vollnarkose und Stent- Einlage
  • Bypass (Eigenvene/Kunststoff/biologische Prothesen)
    von der Bauchschlagader bis zum Fuß
  • Ballondehnung (PTA) und Stenteinlage
    von der Beckenschlagader bis zum Unterschenkel
  • Aneurysmen (Gefäßerweiterung) (OP/Stent)
    Bauch-, Becken- und Beinschlagadern
  • Shuntchirurgie
    Neuanlage, Port- /Demers, Revision
  • Krampfaderoperationen
    herkömmlich und minimal-invasive Operationen
  • Notfall
    Gefäßverschluss und- verletzungen, Operationen undLyse (Auflösung eines Blutgerinnsels)

Sektion Technische Orthopädie

Seit dem 01.02.2016 konnte das ZfGW um die Sektion Technische Orthopädie erweitert werden. Neuer Sektionsleiter ist Dr. med. Ulrich Illgner. Er ist Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie und besitzt die Zusatzbezeichnung Orthopädische Rheumatologie. Ziel ist die ganzheitliche Versorgung des Diabetischen (bzw. neuropathischen Fußsyndrom von der Früherkennung bis hin zur komplexen Fußrekonstruktion bzw. Erhaltung und komplexen Wund- und Ulkusbehandlung. In einem interdisziplinären Ansatz werden diese Patienten gemeinsam von gefäßchirurgischer und rheumaorthopädischer Seite untersucht und nach neuesten Behandlungsmethoden konservativ und/oder operativ versorgt. Besonders interessant ist, dass hier in Boppard über das Kompetenzzentrum Diabetologie auch noch die Möglichkeit der gemeinsamen Behandlung unter Einbeziehung von Diabetesspezialisten besteht. Trotz dieser hohen Spezialisierung ist Boppard ein übersichtliches Krankenhaus mit persönlichen Ansprechpartnern und familiärer Athmosphäre.
Dr. Illgner hat durch seine mehrjährigen Tätigkeit am einzigen Lehrstuhl für Technische Orthopädie in Deutschland unter Professor Wetz ein ganzheitliches Behandlungskonzept speziell ausgerichtet auf diabetische Füße erlernt und in seiner über vierjährigen anschließenden Tätigkeit im Nordwestdeutschen Rheumazentrum in Sendenhorst (Münsterland) diese konservativen und operativen Spezialversorgungen erweitert und ergänzt. Es sind nicht nurDiabetiker betroffen, sondern alle Patienten mit Neuropathien unterschiedlichster Genese und Rheumatiker können hier diagnostiziert und behandelt werden unter Einschluss neuesterOrthopädie (-schuh-) technischer Versorgungen, Spezialeinlagen und Hilfsmittelversorgung. Dr. Illgner ist im März 2016 von einer zweiwöchigen Forschungshospitation an der Universitätsklinik von Arizona bei Professor Armstrong, dem Begründer der weltweit aktuell gebräuchlichen Wund- und Ulkusklassifikation, zurückgekehrt. Er hat dort selbst auch einen Vortrag gehalten und neueste Forschungs-, Diagnostik- und Behandlungsmethoden aus den USA mitgebracht.

Letzte Änderung dieser Seite: 28.11.2016

Kontakt Koblenz

Gemeinschaftsklinikum Mittelrhein gGmbH
Zentrum für Gefäßmedizin und Wundbehandlung
Johannes-Müller-Straße 7
56068 Koblenz


Telefon 0261 137-4958


Kontakt

So finden Sie zu uns

Kontakt Boppard

Gemeinschaftsklinikum Mittelrhein gGmbH
Zentrum für Gefäßmedizin und Wundbehandlung
Bahnhofstraße 7
(Für Parkplätze bitte Heerstr. 144 anfahren)
56154 Boppard


Telefon 06742 101-4958


Kontakt

So finden Sie zu uns

Chefärzte
PD Dr. med. Gunnar Riepe 

PD Dr. med. Gunnar Riepe

Chefarzt
Telefon: 0261 137-4958

Dr. med. Markus Schneider 

Dr. med. Markus Schneider

Chefarzt
Telefon: 06742 101-4958